Design Award
Wir haben nicht umsonst Alor's Adventure mit dem Design Award ausgezeichnet! Ein relativ großes Spiel, ein Preis und ein kompliziertes Aussehen, das schreckt meistens ziemlich ab, bevor man sich ein solches Spiel wirklich kauft. Doch was ist Altor's Adventure und warum bin ich davon so begeistert?

Mittlerweile gibt es im App Store eine Menge Spiele, jedoch sind die meisten nur von Werbung unterstützt und bieten ein flaches und sehr einfaches Spielerlebnis wie Flappy Bird oder Zoi (hier berichtet). Machen Spaß aber haben keine Qualität!

Spielprinzip:

Alto’s Adventure ist da eine ganz andere Kategorie von Spielen. Allerdings ist das kein Strategie Spiel oder hat eine große und komplizierte Story, nein, das Spielprinzip ist ganz einfach und kommt den altbekannten „Süchtigmachern“ wirklich sehr nahe. Du bist ein „Lamahirte“ in einem Dorf und neben dir liegt ein Snowboard. So fängt alles ab dem Startbildschirm an. Wenn du auf den Bildschirm tippst, also das Spiel startest, entfliehen die Lamas den beschneiten Berg herunter und du flitzt mit deinem Snowboard hinterher. Ab jetzt musst du, ähnlich wie bei Tiny Wings (App Store Link), einen Berg hinunter fahren und dabei die Lamas wieder zurückwinken. Der Hang geht nur abwärts und durch Tippen kannst du springen. Durch getippt-halten kannst du einen Backflip machen. Auf deinem Weg wirst du vielen Hindernissen begegnen und kannst Coins sammeln. Sobald du dann ein Quest, also eine Aufgabe (z.B: mache einen Backflip) erledigt hast bekommst du eine neue und kannst so Level aufsteigen und dir bessere Features zulegen. Wie du auf dem Bild siehst, gibt es eine Vielzahl an Rampen, Häusern, Tunneln, Masten und vielem weiteren, wo du überall unterschiedlich viele Punkte und damit Meter bekommst.

Design/Aussehen:

Kommen wir zu meinem absoluten Lieblingspunkt in diesem Spiel, dem Design! Das Spiel geht von Anfang an komplett in die Vollen und zeigt eine wunderschöne Landschaft mit vielen Details und einer liebevollen Gestaltung. Doch da hört es noch nicht auf, denn im Laufe des Spielens wirst du bemerken, dass sich die Tageszeiten im Spiel verändern. So wird es nach und nach Dunkel nach der Dämmerung und wieder Tag nach der Morgensonne. Auch Regen, Schneefall und Wind werden in einer liebevollen Animation gezeigt. Man könnte fast schon sagen du tauchst richtig in das Spiel rein und „zockst“ es nicht einfach mal schnell.

Features und Extras:

Neben den Lamas einfangen gibt es noch die Möglichkeit „Coins“ auf der Strecke zu sammeln, mit denen du im „Workshop“ drei verschiedene Extras kaufen kannst. Zum einen den Magnettimer, den Schwebetimer und den Flügelanzug. Nach und nach wenn du die Levels mit den Aufgaben meisterst bekommst du eine neue Figur mit der zu den Berg runter heizt. Natürlich kannst du über das Game Center auch die Bestimmten der Freunden anschauen.

icon
Alto's AdventureSnowmanSpiele5,49 €Download
Positiv

- Ein recht einfaches Spielprinzip mit Suchtfaktor
- Eine überwältigende Spielelocation mit sehr vielen schönen Animationen
- Einfach schöne Soundeffekte und Lieder

Negativ

- Recht groß
- Kostenpflichtig (One Pay)

Bewertung
Unsere Bewertung
Benutzer Bewertung
Bewerte hier
Design
Preis
Spaß
Fazit

Als Fazit muss ich sagen bin ich von diesem Spiel begeistert, da man durch die Landschaft, die verschiedenen Witterungen und den schönen Sound in das Spiel richtig eintauchen kann, auch wenn es nur für eine Minute ist. Der Preis ist völlig angemessen.

Unsere Bewertung
Benutzer Bewertung
Du hast dies bewertet
Was ist deine Reaktion?
Find ich gut
100%
Nützlich
0%
Meh...
0%
WAS?!
0%
Lustig
0%
Mag ich nicht
0%
Wütend
0%
Facepalm
0%

Lassen eine Antwort da

Design
Preis
Spaß