Die Zukunft des „Ladens“ – Wie laden wir in Zukunft das iPhone?

von Niclas S.Juni 3, 2015
Alle beschäftigen sich immer nur um die Daten Fakten und das Aussehen, doch wie sieht es denn eigentlich mit einer der wichtigsten Fragen aus, wie laden wir in Zukunft das iPhone?

„Its the thing we have with us the most time!“. So bries Apple die Veränderung zum iPhone 5, zwar hat Tim Cook damit recht, doch anstatt das iPhone zu verbessern und ihm vielleicht eine bessere Kamera zu geben muss man sich wirklich auch langsam einmal Gedanken über den Akku im Smartphone machen. Wie sieht die Zukunft dort aus und gerade beim Thema Laden. Apple ist bekannt für seine Weltneuheiten, wobei etwas derartiges in letzter Zeit wirklich nachgelassen hat. Wieso eigentlich nicht endlich mal ganz woanders anfangen?!

Instant Recharge

Eine Variante die ich einfach nur genial finde ist der „Instant recharge“ (z.D. sofortiges Laden). Hier verbindet der Designer das alte iPhone 6 Design mit einer Art Apple Instant Lade Dock. Einfach das iPhone drauf stecken und schon schiebt sich ein komplett geladener Akku in das iPhone während der leere Akku in das Dock zur anderen Seite geschoben wird. So kann das iPhone in einer Sekunde geladen werden! Zusammen mit zwei Bildschirmen die verschiedene Dinge wie das Wetter etc. anzeigen können gibt das ein wirkliches Zukunftsflair.

Laden per Induktion

Nicht unbedingt neu aber dennoch sehr brauchbar und angenehm ist das Laden per Induktion oder auch NFC. Hierbei legt man einfach sein iPhone auf diese „Lade“Platte und schon wird es ohne anschließen geladen. Dieses Konzept ist Teil des iPhone 7 Konzeptes von Yasser Farahi.

Wirelesscharger

Was haltet ihr von dieses Ideen, denkt ihr ein Instant recharge in einer Sekunde kann möglich sein, oder reicht euch das stink normale Laden per Kabel? Meiner Meinung nach eine Top Sache!

Was ist deine Reaktion?
Find ich gut
0%
Nützlich
0%
Meh...
0%
WAS?!
0%
Mag ich nicht
0%
Facepalm
0%

Lassen eine Antwort da