Wer kennt es nicht, nachts spät nach Hause kommen, und vor Müdigkeit vergessen das Handy an das Ladegerät zu hängen. Dann das große Erschrecken mit der Folge eines leeren Akkus am morgen. Dank Apple soll dies bald der Vergangenheit angehören.

Presse Ikea 2So soll in vielen Möbeln von Ikea die QI-Wireless Charging Technik zum Einsatz kommen. So müssen die Geräte nur noch auf die Ladefläche gelegt werden und laden sich dann ohne weiteres eingreifen auf. Laut Engadget hat Ikea die Technik bereits für mehrere Möbelstücke wie Lampen, Tische und auch einzelne Ladeflächen geplant.

Doch was bringt es wenn z.B die Lampe QI unterstützt, das Smartphone aber nicht? Auch dafür will Ikea eine Lösung haben. So wollen sie Hüllen verkaufen, welche für Apple und Samsung Geräte die Technik nachrüsten.

Wann die Möbel weltweit auf den Markt kommen, ist derzeit noch unbekannt. In Großbritannien solle es ab April 2015 losgehen, berichtet Engadget. Die einfachsten Modelle sollen 30 britische Pfund (40 Euro) kosten. Vermutlich handelt es sich dabei um separate Ladeschalen und nicht um ganze Möbel. Für Deutschland wurde als Verkaufsstart der 15. April 2015 als Termin genannt.

Eine interessante Idee wie ich finde, da sich Ikea so auch in die Technik Welt einbringt. Natürlich berichte ich wieder wenn es Neuigkeiten dazu gibt.

 

 Bilder: obs/Inter IKEA Systems B.V. 2015

Was ist deine Reaktion?
Find ich gut
0%
Nützlich
0%
Meh...
0%
WAS?!
0%
Lustig
0%
Mag ich nicht
0%
Wütend
0%
Facepalm
0%

Lassen eine Antwort da