ios9_battery-review
2908

iOS 9 – Alles rund um den Akku und gibt es wirklich 1h plus?

von Niclas S.Juni 19, 2015
Der Akku ist ja bekanntlich nicht wirklich das ausschlaggebende Argument beim Kauf eines iPhones, doch für iOS 9 verspricht Apple viel mit einem Plus an 1 Stunde, Stromsparmodus und vieles mehr. Was hat es mit dem Akku wirklich auf sich in iOS 9?

Fast 20 Tage ist es nun her, dass Apple sein neues Betriebssystem iOS 9 auf der WWDC vorgestellt hatte. Viel Zeit für mich um das neue System mal ganz genau unter die Lupe zu nehmen und die große Frage des Akkus zu Luft. Wie sieht es in der Realität aus? Ich kann es euch sagen… einfach miserabel! Ich selbst hab ein iPhone 5 und hatte, wie jeder andere iPhone Nutzer auch, ständig Akku Probleme. Wenn ich Glück hatte, hilt er gerade so bis Abends. Nach intensivem Testen von iOS 9 und Ausreizung aller neuen Features, kann ich behaupten, dass sich die Akkuleistung nicht um eine Stunde verbessert hat sondern gar verschlechtert.

Apples Versprechen und tatsächliche Realität

ios9_batterieAuf der Keynote und im Internet verspricht Apple mit iOS 9 eine zusätzliche Akkuleistung von einer Stunde, wobei durch verschiedene Leistungsoptimierungen, Effeizienzsauslastungen und diverser Features wie „facedown“ (wenn das Display auf der Tischseite liegt zeigt er keine Benachrichtigungen) die Akkulaufzeit optimiert werden soll. In der Realität sieht das allerdings etwas anders aus, denn bei mir persönlich hält der Akku nun nicht mehr einen Tag, sondern höchstens einen halben bis viertel bei normaler Benutzung. Bedeutet nun muss ich das iPhone zum Teil fast zwei mal laden um durch den Tag zu kommen. Möglicherweise liegt das noch an der Beta Version, die bekanntlicherweise für seine Bugs und Fehler gerade zu berühmt ist. Andernfalls ist mein Akku auch nicht mehr der Neuste hielt aber in iOS 8 wesentlich länger. Hoffentlich wird sich das ganze in der Finalen Version etwas verbessern.

Stromsparmodus

stromspamodus_ios9Eins der neuen Features in iOS 9 nennt sich „Stromsparmodus“ (eng. Low Power Mode). Der befindet sich unter Einstellungen > Batterie > Stromsparmodus. Sobald du ihn aktiviert hast wechselt die Farbe der Batterieanzeige in der Statusleiste zu Gelb und dein iPhone fährt deine Systemleistungen runter, schaltet Hintergrundaktualisierungen aus, verhindert das aktualisieren von E-Mails und reduziert Bewegungseffekte und animierte Hintergründe (wobei mir das in der 1. Beta noch nicht aufgefallen ist). Eine wirklich nette Sache muss ich zugeben, wobei wirklich etwas Akku gespart wird. Sobald du die Meldung „20 %“ erhältst, schlägt er dir vor diesen zu aktivieren und deaktiviert ihn automatisch bei 82 %. Hierbei ist allerdings zu sagen, dass dieser Modus bis jetzt höchstens 20-50 Minuten raushaut, was einen allerdings schonmal den Arsch retten kann :D. Leider kann man dieses Modus sonst nur in den Einstellungen aktivieren und deaktivieren. Eine Schnelltaste wäre hier wünschenswert!

Allgemeine Batterienutzungsanalytics

In den Einstellungen unter Einstellungen > Batterie > Batterienutzung hast du in iOS 9 unter dem Batterienutzung_ios9Stromsparmodus jetzt eine Tabelle mit einem detaillierten Übersicht auf den verbrauchten Strom der verschiedenen Apps und Dienste. Neben der Möglichkeit zwischen Letzte 24 Stunden und Letzte 7 Tage zu wählen, kannst du dir durch Tippen auf das Listensymbol anzeigen lassen wie viele Minuten oder Stunden ihr in der App verbracht habt und wie viel Prozent Akku das aus eurem iPhone gesaugt hat. Hierbei steht auch ob es im Hintergrund geschah oder wie lange ihr sie aktiv genutzt habt. Eine sehr nettes und informatives Feature wie ich finde, wobei man seine Gewohnheiten optimieren kann.

Fazit

Alles in allem kann ich nach nun fast 20 Tagen unter iOS 9 sagen, dass mich die Akkulaufzeit echt enttäuscht hat. Natürlich ist das noch die 1. Beta von iOS 9 und eine Menge Bugs finden noch ihren Weg auf mein iPhone, sodass es schon ganz gerne mal heiß läuft. Auch die Tatsache, dass die Apps noch nicht auf SWIFT 2  geupdatet sind und die Spiele noch nicht mit METAL  arbeiten, wird einer der Gründe sein. Dazu kommt, dass durch „Proactive“ und die neue Siri ständig geortet wird, was den Akku natürlich frisst! Den Stromsparmodus finde ich alles in allem eine wirklich klasse Sache, die sich allerdings auch noch auf weiter Akku schonende Möglichkeiten ausweiten könnte und eine Schnelltaste im Kontrollzentrum wären Dinge die ich mir wünsche! Leider ist der Akku nicht das beste Thema in iOS 9, doch wenn es zu performance und den anderen Dingen kommt kann man sich wirklich sehr freuen. Diese Themen werde ich aber die nächsten Tage einmal anschneiden!

akku_vergleich_ios9

CHIP online hat es einmal genau getestet und das kam dabei heraus!

Was ist deine Reaktion?
Find ich gut
6%
Nützlich
0%
Meh...
12%
WAS?!
0%
Lustig
0%
Mag ich nicht
29%
Wütend
18%
Facepalm
35%

Lassen eine Antwort da